Triablos-Hunters
In der Welt von Monster Hunter bist du nie allein...!

Emulatoren auf der PSP

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Emulatoren auf der PSP

Beitrag  Yian-Garuga am Do Feb 25, 2010 2:33 pm

N64 Emulator:

Erforderlich:

* PSP mit CFW
* Slim & Lite kompatibel: Ja

* Daedalus [Download http://www.pspking.de/Downloads/daedalus.zip ]


Anmerkung:

Es ist illegal sich ROMs runterzuladen, zu denen ihr nicht das Original-Modul besitzt. pspking.de distanziert sich ausdrücklich von dieser Vorgehensweise.

Daedalus ist kein vollwertiger Emulator auf dem alle N64 Spiele laufen. Bisher gibt es nur eine Hand voll Games, die korrekt unterstützt werden:

o Super Mario 64
o Mario Kart 64
o Super Smash Brothers
o James Bond 007: GoldenEye

N64-Games haben ein Dateiformat wie .n64, .v64 usw. und kommen in das Verzeichnis Roms im Daedalus-Ordner.







Daedalus auf der PSP FAT installieren

1. Ladet euch Daedalus von o.g. Link runter

2. Extrahiert das Archiv auf die Festplatte

3. Geht nun mit der PSP in den USB-Modus oder steckt den MemoryStick in die PSP.

4. Kopiert nun aus dem eben extrahierten Archiv die beiden Ordner Daedalus und Daedalus% nach PSP/GAME150 auf euren Stick

Hinweis: Ihr müsst das 1.5 Kernel Addon für eure CFW installiert haben.

5. Beendet nun den USB-Modus bzw. steckt euren Stick wieder in die PSP. Im PSP-Menü könnt ihr nun unter Spiel auf den Stick zugreifen und Daedalus starten.

Hinweis: Wenn Daedalus nicht gestartet werden kann, stellt sicher, dass ihr den Kernel nicht auf 1.5 stehen habt. (Sollte da sein wenn ihr meine Tuts befolgt habt)





Daedalus auf der PSP Slim & Lite installieren

1. Ladet euch Daedalus von o.g. Link runter

2. Extrahiert das Archiv auf die Festplatte

3. Geht nun mit der PSP in den USB-Modus oder steckt den MemoryStick in die PSP.

4. Kopiert nun aus dem eben extrahierten Archiv den Ordner Daedalus Slim nach PSP/GAME auf euren Stick.

5. Beendet nun den USB-Modus bzw. steckt euren Stick wieder in die PSP. Im PSP-Menü könnt ihr nun unter Spiel auf den Stick zugreifen und Daedalus starten.





Einstellungen

Hier sind die einzelnen Einstellungen zu Daedalus erklärt:


* Display Framerate

Zeigt auf dem Bilschirm an, mit wievielen Bildern pro Sekunde das aktuelle Spiel gerade läuft. Je höher der Wert, desto flüssiger läuft das Game .
[Einstellmöglichkeiten: Yes/No]



* Viewport Size

Hier könnt ihr einstellen wie groß das Fenster des Spiels sein soll. Wählt ihr Fullscreen erstreckt sich über den gesamten Screen, ist aber etwas verzerrt.
[Einstellmöglichkeiten: Fullscreen/4:3 Scaled/4:3 unscaled]



* Limit Framerate

Hiermit beschränkt man die Zeilenwiederholfrequenz auf 50Hz (PAL) bzw. 60Hz (NTSC). Es empfiehlt sich auf YES zu stellen.
[Einstellmöglichkeiten: Yes/No]



* Frameskip

Mit dieser Funktion kann man einzelne Frames überspringen. Das bringt zwar etwas mehr an Geschwindigkeit, aber führt gleichzeitig auch zu merkwürdiger Grafik. Empfehlung: Disabled
[Einstellmöglichkeiten: Disbaled/1-10]



* Audio

Darüber kann man den Sound in Spielen aktivieren bzw. abschalten. In den meisten Spielen hört man nur Gekrächze, daher könnt ihr hiermit rumspielen, aber zumeist lautet die Emfehlung Disabled
[Einstellmöglichkeiten: Disabled/Enabled]



* Adjust Frequency (nur wenn Sound aktiviert ist)

Dies soll Lücken während der Soundausgabe vermeiden. Dabei gilt der gleiche Vorbehalt wie beim Punkt Audio.
[Einstellmöglichkeiten: Disabled/Enabled]



* Stick Deadzone

Dies dient der Kalibrierung des Analogsticks. Man kann justieren, bis in welche Bereiche der Stick reagiert. Eine abweichende Änderung vom Standard ist nicht erforderlich, wenn ihr keine Steuerungsprobleme habt.
[Einstellmöglichkeiten: X für neues Menü -> Adjust Stick Deadzone ]



* Software Clipping

Enabled bewirkt eine schönere Grafik, Disabled einen kleinen Geschwindigkeitsschub. Empfehlung: Enabled
[Einstellmöglichkeiten: Disabled/Enabled]


Zuletzt von Yian-Garuga am Do Feb 25, 2010 2:46 pm bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

_________________

Der Admin für alle!

Yian-Garuga
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 06.09.09
Alter : 21
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://Triablos-Hunter.forumieren.de/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Emulatoren auf der PSP

Beitrag  Yian-Garuga am Do Feb 25, 2010 2:35 pm

SNES :

Erforderlich:

* PSP mit CFW
* Slim & Lite kompatibel: Ja

* Snes9xTyl [Download http://www.pspking.de/Downloads/snes.zip ]




Anmerkung:

Es ist illegal sich ROMs runterzuladen, zu denen ihr nicht das Original-Modul besitzt. pspking.de distanziert sich ausdrücklich von dieser Vorgehensweise.

Snes9xTyl ist ein vollwertiger Emulator auf dem alle SNES-Games laufen. Dennoch kann es vereinzelt Probleme mit Spielen geben.

SNES-Games haben das Dateiformat .smc und kommen in das Verzeichnis Roms im SnesTyl-Ordner.

Euer CPU Speed sollte für GAME auf 333 MHz stehen, damit die Spiele alle flüssig laufen. Dies könnt ihr im VSH-Menü einstellen.







SnesTyl auf der PSP FAT installieren

1. Ladet euch Snes9xTyl von o.g. Link runter

2. Extrahiert das Archiv auf die Festplatte

3. Geht nun mit der PSP in den USB-Modus oder steckt den MemoryStick in die PSP.

4. Geht nun auf den Ordner FAT, welchen ihr eben extrahiert habt und kopiert die beiden Ordner snes9xTYL und Snes9xTYL% nach PSP/GAME150 auf euren Stick

5. Beendet nun den USB-Modus bzw. steckt euren Stick wieder in die PSP. Im PSP-Menü könnt ihr nun unter Spiel auf den Stick zugreifen und Snes9xTyl starten.

Hinweis: Wenn Snes9xTyl nicht gestartet werden kann, stellt sicher, dass ihr das 1.5 Kernel Addon für eure CFW installiert habt.





SnesTyl auf der PSP Slim & Lite installieren

1. Ladet euch Snes9xTyl von o.g. Link runter

2. Extrahiert das Archiv auf die Festplatte

3. Geht nun mit der PSP in den USB-Modus oder steckt den MemoryStick in die PSP.

4. Geht nun auf den Ordner SLIM , welchen ihr eben extrahiert habt und kopiert daraus den Ordner snes9xTYL nach PSP/GAME auf euren Stick

5. Beendet nun den USB-Modus bzw. steckt euren Stick wieder in die PSP. Im PSP-Menü könnt ihr nun unter Spiel auf den Stick zugreifen und Snes9xTyl starten.







Wichtige Funktionen

Das Menü ruft ihr auf, indem ihr im laufenden Spiel L + R drückt





Alle Bestätigungen macht ihr mit Kreis



* Spielstand Laden/Speichern

Geht im Menü unter dem Punkt LOAD/SAVE auf Save state um euren aktuellen Spielstand auf einen auswählbaren Slot zu speichern bzw. klickt auf Load state um einen bereits abgespeicherten Spielstand zu laden.



* Auto-Speichern Funktion

Geht im Menü unter dem Punkt LOAD/SAVE auf Autosavestate timer um Spielstände in regelmäßigen Abständen automatisch speichern zu lassen. Das Zeitintervall ist einstellbar.



* Tastenbelegung ändern

Geht im Menü unter dem Punkt CONTROLS auf Redefine um die Funktionen auf der PSP neue Tasten zuzuweisen.



* Vollbild-Modus/Bildschirm ausrichten

Geht im Menü unter dem Punkt VIDEO auf Video mode und stellt den Wert auf Fullscreen, damit das Spiel im Vollbild-Modus spielbar ist. Wenn ihr trotzdem schwarze Balken im Spiel seht, dann geht weiter unten auf Screen calibration worüber ihr den Bildschirm genau ausrichten könnt.



* Screenshot aufnehmen

Geht im Menü unter dem Punkt MISC auf Snapshot. Nun wird ein Screenshot von dem Spielausschnitt gemacht, welcher zu sehen war, bevor ihr das Menü betreten habt.



* Cheats verwenden

Geht im Menü unter dem Punkt CHEATS auf ein beliebiges Cheat-Modul für das ihr Codes habt und tragt diese dort ein. Daraufhin wird der Cheat automatisch im Game aktiviert. Um ihn wieder abzuschalten klickt ihr auf Disable Code.



* Einstellungen für alle Spiele übernehmen

Geht im Menü unter dem Punkt GAME auf Make Settings DEFAULT. Damit werden die zuletzt getroffenen Einstellungen für alle ROMs übernommen.

_________________

Der Admin für alle!

Yian-Garuga
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 06.09.09
Alter : 21
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://Triablos-Hunter.forumieren.de/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Emulatoren auf der PSP

Beitrag  Yian-Garuga am Do Feb 25, 2010 2:37 pm

Erforderlich:

* PSP mit CFW

* NesterJ [Download: http://www.pspking.de/Downloads/nesterj.zip ]



Kompatibilität:
Fat: Ja

Slim & Lite: Ja


Brite: Ja


Go: Nein

Anmerkung:

Es ist illegal sich ROMs runterzuladen, zu denen ihr nicht das Original-Modul besitzt. pspking.de distanziert sich ausdrücklich von dieser Vorgehensweise.

NesterJ ist ein vollwertiger Emulator auf dem alle NES-Games laufen. Dennoch kann es vereinzelt Probleme mit Spielen geben.

NES-Games haben das Dateiformat .nes und kommen in das Verzeichnis Roms im NesterJ-Ordner.

Auf der Slim kann keine Kompatibilität mit NesterJ garantiert werden.







NesterJ installieren und nutzen



1. Ladet euch NesterJ von o.g. Link runter

2. Extrahiert das Archiv auf die Festplatte

3. Geht nun mit der PSP in den USB-Modus oder steckt den MemoryStick in die PSP.

4. Kopiert danneben extrahieren Ordner NesterJ Emu nach PSP/GAME auf euren Stick

5. Beendet nun den USB-Modus bzw. steckt euren Stick wieder in die PSP. Im PSP-Menü könnt ihr nun unter Spiel auf den Stick zugreifen und NesterJ starten.





Einstellungen/Funktionen

Hier sind die einzelnen Einstellungen/Funktionen zu NesterJ erklärt:





Ihr aktiviert jeweils die Optionen mit Kreis - Abbrechen geht mit X



* SAVE SLOT: X

Zeigt den aktuell ausgewählten Spielstand für die 3 Optionen darunter.

* STATE SAVE

Speichert den aktuellen Spielstand auf dem Slot bei SAVE SLOT

* STATE LOAD

Läd den ausgewählten Spielstand von SAVE SLOT

* STATE DELETE

Löscht den ausgewählten Spielstand bei SAVE SLOT



* SCREEN SHOT

Speichert ein Bild von dem, was das gerade auf dem Bildschirm zu sehende Spiel zeigt.



* PREFERENCES CONFIG

Allgemeine Einstellungen zu NesterJ

* GRAPHICS CONFIG

Grafik-Einstellungen zu NesterJ

* SOUND CONFIG

Ton-Einstellungen zu NesterJ

* KEY CONFIG

Damit kann man die Farbe des Menüs ändern



* LOAD CHEAT FILE (GAME GENIE)

Darüber kann man Cheats für das aktuelle Spiele aktivieren.



* Back to ROM Liste

Damit geht ihr zurück zur Ansicht, wo ihr das Spiel auswählen könnt.

* Wifi Network Play (Adhoc)

Über WLAN könnt ihr darüber ein Spiel gegen eine andere PSP in der UMgebung austrage (NesterJ und Spiel muss auf beiden PSPs vorhanden sein)

* Reset

Grafik-Einstellungen zu NesterJ

* Continue

Setzt das pausierte Spiel fort



* Exit to PSP Menu

Beendet NesterJ und geht ins XMX zurück

_________________

Der Admin für alle!

Yian-Garuga
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 06.09.09
Alter : 21
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://Triablos-Hunter.forumieren.de/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Emulatoren auf der PSP

Beitrag  Yian-Garuga am Do Feb 25, 2010 2:39 pm

GBA:

Erforderlich:

* PSP mit CFW
* Slim & Lite kompatibel: Ja

* gpSP [Download: http://www.pspking.de/Downloads/gpsp.zip ]


Anmerkung:

Außerdem benötigt ihr zusätzlich das BIOS des GBA. Da die Verbreitung dessen illegal ist, werden wir es auf pspking.de nicht anbieten. Man findet dieses BIOS aber mit Google, indem man nach "GBA_BIOS.BIN" sucht und es in den gpSP Ordner kopiert.

GBA-Games haben meist das Dateiformat .gba und kommen in das Verzeichnis \GBA\ROM im gpSP-Ordner.

Euer CPU Speed sollte für GAME auf 333 MHz stehen, damit die Spiele alle flüssig laufen. Dies könnt ihr im VSH-Menü einstellen.

Ein herzliches Dankeschön geht an Chain-Gang Soldier für das Erstellen des Tutorials.





gpSP auf der Fat / Slim installieren



1. Ladet euch gpSP von o.g. Link runter

2. Extrahiert das Archiv auf die Festplatte

3. Geht nun mit der PSP in den USB-Modus oder steckt den MemoryStick in die PSP.

4. Geht dann auf den Ordner gpSP, welchen ihr eben extrahiert habt und kopiert diesen nach PSP/GAME auf euren Stick

5. Kopiert nun das BIOS, welches den Dateinamen "GBA_BIOS.BIN" trägt auch in den Ordner PSP/GAME/gpSP.

6. Beendet nun den USB-Modus bzw. steckt euren Stick wieder in die PSP. Im PSP-Menü könnt ihr nun unter Spiel auf den Stick zugreifen und gpSP starten.





Einstellungen / Funktionen

Hier sind die einzelnen Einstellungen/Funktionen zu gpSP erklärt. Um ins Menü zu kommen, müsst ihr im laufenden Spiel Dreieck drücken. Ihr aktiviert jeweils die Optionen mit Kreis - Abbrechen geht mit X.



* Spielstand Laden/Speichern
Geht im Hauptmenü auf Savestate options und dort auf den Punkt Load/Save state from/to slot: 0 . Den Slot könnt ihr mit Links / Rechts wechseln. Drückt Kreis um euren aktuellen Spielstand auf einen auswählbaren Slot zu speichern bzw. um einen bereits abgespeicherten Spielstand zu laden.

* Tastenbelegung ändern
Geht im Hauptmenü auf Configure gamepad input um den Funktionen auf der PSP neue Tasten zuzuweisen.


Zuletzt von Yian-Garuga am Sa Mai 01, 2010 6:40 pm bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

_________________

Der Admin für alle!

Yian-Garuga
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 06.09.09
Alter : 21
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://Triablos-Hunter.forumieren.de/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Emulatoren auf der PSP

Beitrag  Yian-Garuga am Do Feb 25, 2010 2:41 pm

Erforderlich:

* PSP mit CFW
* Slim & Lite kompatibel: Ja

* SMS Plus [Download: http://www.pspking.de/Downloads/sega-master.zip ]


Anmerkung:

Es ist illegal sich ROMs runterzuladen, zu denen ihr nicht das Original-Modul besitzt. pspking.de distanziert sich ausdrücklich von dieser Vorgehensweise.

SMS Plus ist ein vollwertiger Emulator auf dem alle Spiele des Sega Master Systems laufen. Dennoch kann es vereinzelt Probleme mit Spielen geben.

SMS-Games haben das Dateiformat .sms und kommen in das Verzeichnis Roms im SegaMaster-Ordner. SMS kann aber sogar auch .zip Archive direkt einlesen.

Außerdem kann SMS Plus auch noch Atari und NeoGeo Games emulieren.







SMS PLus auf der PSP Fat/Slim installieren

1. Ladet euch SMS Plus von o.g. Link runter

2. Extrahiert das Archiv auf die Festplatte

3. Geht nun mit der PSP in den USB-Modus oder steckt den MemoryStick in die PSP.

4. Geht nun auf den Ordner SegaMaster, welchen ihr eben extrahiert habt und kopiert diesen nach PSP/GAME auf euren Stick

5. Beendet nun den USB-Modus bzw. steckt euren Stick wieder in die PSP. Im PSP-Menü könnt ihr nun unter Spiel auf den Stick zugreifen und SMSPlus starten.





Einstellungen/Funktionen

Hier sind die einzelnen Einstellungen/Funktionen zu SMS Plus erklärt. Um ins Menü zu kommen, müsst ihr laufenden Spiel L + R drücken. Ihr aktiviert jeweils die Optionen mit X - Abbrechen geht mit Kreis





Benutzt L und R um die Register zu wechseln:



* Spielstand Laden/Speichern

Geht im Menü unter dem Punkt Save/Load und drückt Viereck um euren aktuellen Spielstand auf einen auswählbaren Slot zu speichern bzw. drückt X um einen bereits abgespeicherten Spielstand zu laden.



* Tastenbelegung ändern

Geht im Menü unter dem Punkt Controls um die Funktionen auf der PSP neue Tasten zuzuweisen.



* Vollbild-Modus

Geht im Menü unter dem Punkt Options auf Screen size und stellt den Wert auf 16:9 scaled (fit screen), damit das Spiel im Vollbild-Modus spielbar ist.



* Screenshot aufnehmen

Geht im Menü unter dem Punkt System auf Screenshot. Nun wird ein Screenshot von dem Spielausschnitt (auch rechts als kleine Vorschau zu sehen) gemacht.

_________________

Der Admin für alle!

Yian-Garuga
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 06.09.09
Alter : 21
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://Triablos-Hunter.forumieren.de/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Emulatoren auf der PSP

Beitrag  ScaredFi am Do März 11, 2010 8:19 pm



FFFFFFFFFFFFFFFRRRRRRRREEEEEEEEEEEEEEAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAKKKKKKKKKKKK

ScaredFi
User
User

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 26.12.09
Alter : 20
Ort : Berlin Pankow

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Emulatoren auf der PSP

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 6:01 pm


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten